Hier geht es zur [Startseite], [Technik], [Technik] [nach der Restaurierug], [Mitmachen für Alle], [Gruppenfahrten] , [Bildergalerie]


Saison 2017 für den Ewer GLORIA
Stand 16. März 2017

Mitschippern auf Seeschifffahrtsstraßen

Elbe, Krückau, Pinnau, Stör, Schwinge mit GLORIA erleben.
Wie war es denn 1898?

Und so geht's:

Buchungsverfahren, Fahrpreise und Kontoverbindung

Fahrkartenverkauf nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Öffentliche Fahrten 2017

Der Fahrplan als pdf.Datei zum Ausdrucken

Auf Motorfahrten wird ausschließlich mit unserem leisen und ruhigen Motor gefahren, kein Segeln. Genießen Sie am Bug das Rauschen der Bugwelle. Weitere Hinweise zu unseren Fahrten finden Sie unten.

Gesegelt wird auf der Elbe und hinter den Inseln. Die Fahrten auf den Nebenflüssen finden unter Motor statt. Weitere Hinweise zu unseren Segeltouren finden Sie unten.

,
Datum Abfahrtszeit Fahrtroute Dauer der Fahrt (in Stunden) Preis Erw. Motor- oder Segeltörn
Mai
01. Mai, Mo 11.00 und 15.00 Uhr ab Elmshorn und zurück beide ausgebucht jeweils ca. 2 ½ 25,- Motor
13. Mai, Sa 16.30 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
14. Mai, So 15.15 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ca. 4 39,- Segeln
27. Mai, Sa 16.00 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
28. Mai, So 14.45 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ca. 4 39,- Segeln
Juni
11. Juni, So 17.15 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 2 ½ 25,- Motor
Juli
06. Juli, Do 13.00 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
07. Juli, Fr 10.00 Uhr ab Glückstadt nach Wedel-Schulau ca. 4-5 25,- Motor
08. Juli, Sa 15.10 Uhr ab Wedel-Schulau und zurück ausgebucht ca. 4 39,- Segeln
09. Juli, So 16.00 Uhr ab Wedel Richtung Hamburg und zurück ca. 4 ½ 39,- Motor
10. Juli, Mo 17.00 Uhr ab Wedel-Schulau und zurück ausgebucht ca. 3 25,- Motor
12. Juli, Mi 16.15 Uhr ab Wedel-Schulau und zurück ausgebucht ca. 3 ½; 30,- Segeln
13. Juli, Do 18.00 Uhr ab Wedel-Schulau und zurück ca. 3 25,- Motor
14. Juli, Fr 08.00 Uhr ab Wedel nach Stade und zurück, Aufenthalt in Stade ca. 7 Stunden ca. 13 36,- Motor
15. Juli, Sa 08.30 Uhr ab Wedel nach Stade und zurück, ausgebucht ca. 12 36,- Motor
16. Juli, So 10.00 Uhr ab Wedel nach Glückstadt ca. 4 25,- Motor
17. Juli, Mo 08.00 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ca. 2 ½ 25,- Motor
22. Juli, Sa 13.45 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
23. Juli, So 12.45 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ausgebucht ca. 4 39,- Segeln
29. Juli, SA 08.30 Uhr ab Elmshorn nach Stade und zurück, ausgebucht ca. 13 36,- Motor
August
05. Aug, Sa 13.45 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
06. Aug, So 12.30 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ca. 4 39,- Segeln
11. Aug, Fr 17.30 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ausgebucht ca. 2 ½ 25,- Motor
12. Aug, Sa 12.45 Uhr ab Glückstadt nach Itzehoe ca. 4 30,- Motor
13. Aug, So 10.00 Uhr ab Itzehoe nach Elmshorn über Glückstadt ca. 10 39,- Motor
19. Aug, Sa 12.45 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
20. Aug, So 12.00 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ca. 4 39,- Segeln
26. Aug, Sa 10.00 und 14.00 Uhr Elmshorn und zurück, Hafenfest ausgebucht ca. 2 ½ 25,- Motor
27. Aug, So 11.00 Uhr Elmshorn und zurück, Hafenfest ca. 2 ½ 25,- Motor
27. Aug, So 19.00 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ca. 2 ½ 25,- Motor
September/Oktober
02. Sep, Sa 11.30 Uhr ab Elmshorn nach Uetersen ausgebucht ca. 3 30,- Motor
03.Sep, So 12.30 Uhr ab Uetersen und zurück ca. 2 ½ 25,- Motor
08. Sep, Fr 16.00 Uhr ab Uetersen und zurück ca. 2 ½ 25,- Motor
09. Sep, Sa 16.30 Uhr ab Uetersen und zurück ca. 2 ½ 25,- Motor
10.Sep, So 7.30 Uhrab Uetersen nach Stade und zurück, Aufenthalt in Stade ca. 5 1/2 Stunden ca. 12 ½ 36,- Motor
16.Sep, Sa 11.30 Uhr ab Uetersen nach Glückstadt ca. 4 39,- Segeln
17. Sep, So 10.00 Uhr ab Glückstadt nach Uetersen ca. 4 39,- Segeln
18. Sep, Mo 14.30 Uhr ab Uetersen nach Glückstadt ca. 2 ½ 25,- Motor
19. Sep, Di. 13.45 Uhr ab Glückstadt nach Elmshorn ca. 2 ½ 25,- Motor
29. Sep, Fr. 08.45 Uhr ab Elmshorn nach Glückstadt ausgebucht ca. 2 ½ 25,- Motor
30. Sep, Sa 10.45 Uhr Segeln ab und bis Glückstadt ca. 3-4 30,- Segeln
01. Okt, So 09.00 Uhr Saisonabschlussfahrt ab Glückstadt, Segeln nach Elmshorn ca. 4 39,- Motor

So finden Sie unseren Liegeplatz in Elmshorn, Uetersen, Glückstadt oder Itzehoe.

Allgemeine Hinweise zu allen Fahrten

Auf allen Fahrten bieten wir zum Kauf warme und kalte Getränke sowie je nach Tageszeit einfache Speisen oder Kuchen an entsprechend unserer Preisliste. Wir empfehlen, Regenzeug und einen Pullover mehr als an Land mitzunehmen. Wir stellen Ihnen auf der Elbe und seewärts bequeme Sicherheitswesten.

Die geräumige Kajüte und das WC sind lediglich über Leitern erreichbar und deshalb für Körperbehinderte nicht geeignet.

Wir müssen uns vorbehalten, eine Fahrt auch direkt vor Beginn abzusagen, z.B. wegen zu niedrigen Wasserstandes, technischer oder nautischer Probleme. In einem solchen Fall erstatten wir Ihnen den gezahlten Fahrpreis. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Mehr Informationen zum Schiff, zu Gruppenfahrten an Sonderterminen und zur ehrenamtlichen Mitarbeit in der Stammcrew erhalten Sie gern und gratis unter Tel. 04101-606427 oder per E-Mail

Zusätzliche Hinweise zum Segeln
Auf den Segeltouren mit der GLORIA brauchen Sie zum Mitmachen keinerlei Vorkenntnisse. Sie können auch jederzeit unterwegs oder von vornherein nur zugucken oder die Seele baumeln lassen.Gesegelt wird auf der Elbe. An- oder Abfahrten zur Elbe erfolgen unter Motor.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir freuen uns über Ihr Interesse. Unser alter Ewer verhält sich ganz anders als eine moderne Yacht. Lassen Sie sich einfach überraschen, wie man vor 119 Jahren Lasten fuhr, auch wenn wir heute in der glücklichen Lage sind, bei widrigen Gegebenheiten mit dem Motor nachzuhelfen, spöttisch auch "eiserne Fock" genannt.

Auf den Segeltouren wird die Anzahl von Passagieren auf ca. 16 reduziert. Zur Sicherheit unserer Passagiere bleiben Vorschiff und Achterschiff den Segeln und der Bediencrew vorbehalten. Kindern unter 14 Jahren ohne Schiffserfahrung empfehlen wir, lieber an unseren Motorfahrten teilzunehmen.

zurück zur Übersicht

1. Mai, Montag, 11.00 und 15.00 Uhr, Elmshorn und zurück
Die Krückau ist aufgestaut, die Tide liegt günstig und deshalb können wir Ihnen diese Rundfahrt anbieten, vorbei an der Jubel-Trubel-Eröffnungsfeier der Fähre Kronsnest. Fahrtdauer ca. 2 ˝ Stunden, Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

13. Mai, Freitag, 16.30 Uhr, Elmshorn - Segeln - Glückstadt
Wir fahren die Krückau hinunter, wollen auf der Pagensander Nebenelbe die Segel setzen und nach insgesamt ca. 4 Stunden in Glückstadt sein. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

14. Mai, Sonntag, 15.15 Uhr, Glückstadt - Segeln - Elmshorn
Wir wollen hinter der Rhinplate entlang und auf die Elbe segeln sowie dann unter Motor die Krückau hinauf nach Elmshorn fahren. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

27. Mai, Freitag, 16.00 Uhr, Elmshorn - Segeln - Glückstadt
Wir fahren die Krückau hinunter, wollen auf der Pagensander Nebenelbe die Segel setzen und nach insgesamt ca. 4 Stunden in Glückstadt sein. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

28. Mai, Sonntag, 14.45 Uhr, Glückstadt - Segeln - Elmshorn
Wir wollen hinter der Rhinplate entlang und auf die Elbe segeln sowie dann unter Motor die Krückau hinauf nach Elmshorn fahren. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

11. Juni, Sonntag, 17.15 Uhr, ab Elmshorn nach Glückstadt
Wir fahren unter Motor die herrliche Strecke. Dauer ca. 2 ˝ Stunden. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

6. Juli, Donnerstag, 13.00Uhr, Elmshorn - Segeln - Glückstadt
Wir fahren die Krückau hinunter, wollen auf der Pagensander Nebenelbe die Segel setzen und nach insgesamt ca. 4 Stunden in Glückstadt sein. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

7. Juli, Freitag, 10.00 Uhr, ab Glückstadt nach Wedel-Schulau
Einmal Elbe satt. Fahrtdauer ca. 4 - 5 Stunden. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

8. Juli, Samstag, 15.10 Uhr, ab Wedel-Schulau zum Segeln und zurück
Nachmittägliches Segeln auf der Elbe, Dauer ca. 4 Stunden. Die Richtung richtet sich nach Wind und Welle. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

9. Juli, Sonntag, 16.00 Uhr, ab Wedel Richtung Hamburg und zurück
Erleben Sie die Einfahrt in den Hamburger Hafen, vermutlich bis auf Höhe des Museumshafens Oevelgönne. Es geht dann ohne Anlegen nach Wedel zurück. Fahrtdauer ca. 4 ˝ Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

10. Juli, Montag, 17.00 Uhr, ab Wedel und zurück
Es geht unter Motor von Wedel elbab, wo sich die Geest zurückzieht und sich das Elbtal weitet. Fahrtdauer ca. 3 Std. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

12. Juli, Mittwoch, 16.15 Uhr, ab Wedel zum Segeln und zurück
Nachmittägliches Segeln auf der Elbe, Dauer ca. 3 ˝ Stunden. Fahrpreis 30 Euro.
zurück zur Übersicht

13. Juli, Donnerstag, 18.00 Uhr, ab Wedel und zurück
Wir fahren auf der Elbe in den Abend hinein, hoffentlich mit untergehender Sonne. Fahrtdauer ca. 3 Stunden. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

14. Juli, Freitag, 8.00 Uhr, ab Wedel nach Stade und zurück
über die Elbe geht es in die Schwinge und den Fluss hinauf nach Stade in den Stadthafen. Ankunft gegen 10.30 Uhr. Abfahrt 17.30 Uhr, Ankunft in Wedel ca. 19.45 Uhr. Fahrpreis 36 Euro.
zurück zur Übersicht

15. Juli, Samstag, 8.30 Uhr, ab Wedel nach Stade und zurück
Wie am 14. Juli. Ankunft in Stade gegen 11.00 Uhr. Abfahrt 18.15 Uhr, Ankunft in Wedel ca. 20.15 Uhr. Fahrpreis 36 Euro.
zurück zur Übersicht

16. Juli, Sonntag, 10.00 Uhr, ab Wedel nach Glückstadt
Fahrt auf der Elbe, hinter der Insel Pagensand und hinter der Rhinplate. Fahrtdauer ca. 4 Stunden. Rückfahrt nach Wedel auf eigene Faust z.B. mit der Bahn stündlich ab Glückstadt nach Hamburg. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

17. Juli, Montag, 8.00 Uhr, ab Glückstadt nach Elmshorn
Fahrt unter Motor am frühen Morgen, Dauer ca. 2 ˝ Stunden. Fahrpreis 25 Euro..
zurück zur Übersicht

22. Juli, Samstag, 13.45 Uhr, Elmshorn - Segeln - Glückstadt
Wir fahren die Krückau hinunter, wollen auf der Pagensander Nebenelbe die Segel setzen und nach insgesamt ca. 4 Stunden in Glückstadt sein. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

23. Juli, Sonntag, 12.45 Uhr, Glückstadt - Segeln - Elmshorn
Wir wollen hinter der Rhinplate entlang und auf die Elbe segeln sowie dann unter Motor die Krückau hinauf nach Elmshorn fahren. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro..
zurück zur Übersicht

29. Juli, Samstag, 8.30 Uhr, ab Elmshorn nach Stade und zurück
Es geht die Krückau hinunter, Ankunft in Stade gegen 12.30 Uhr. Abfahrt Stade 17.00 Uhr, Ankunft in Elmshorn gegen 21.30 Uhr. Fahrpreis 36 Euro.
zurück zur Übersicht

5. August, Samstag, 13.45 Uhr, Elmshorn - Segeln - Glückstadt
Wir fahren die Krückau hinunter, wollen auf der Pagensander Nebenelbe die Segel setzen und nach insgesamt ca. 4 Stunden in Glückstadt sein. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

6. August, Sonntag, 12.30 Uhr, Glückstadt - Segeln - Elmshorn
Wir wollen hinter der Rhinplate entlang und auf die Elbe segeln sowie dann unter Motor die Krückau hinauf nach Elmshorn fahren. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

11. August, Freitag, 17.30 Uhr, ab Elmshorn nach Glückstadt
Wir fahren unter Motor die herrliche Strecke. Dauer ca. 2 ˝ Stunden. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

12. August, Samstag, 12.45 Uhr ab Glückstadt nach Itzehoe
Eine tolle Strecke: über die Elbe in die Störmündung, durch das beeindruckende Stör-Sperrwerk hindurch, in Heiligenstedten die Klappbrücke passieren und unter den neuen A 23 Brücken hindurch in den Industriehafen von Itzehoe. Fahrtdauer ca. 4 Stunden. Fahrpreis 30 Euro. Rückfahrt auf eigene Faust zum Beispiel mit der Bahn, stündlich Richtung Hamburg.
zurück zur Übersicht

13. August, Sonntag, 10.00 Uhr ab Itzehoe über Glückstadt nach Elmshorn
Wir fahren die Stör hinab, über die Elbe nach Glückstadt. Dort haben wir ca. 2 Std. Aufenthalt. Ankunft in Elmshorn gegen 20.45 Uhr. Fahrpreis 39 Euro..
zurück zur Übersicht

19. August, Samstag, 12.45 Uhr, Elmshorn - Segeln - Glückstadt
Wir fahren die Krückau hinunter, wollen auf der Pagensander Nebenelbe die Segel setzen und nach insgesamt ca. 4 Stunden in Glückstadt sein. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

20. August, Sonntag, 12.00 Uhr, Glückstadt - Segeln - Elmshorn
Wir wollen hinter der Rhinplate entlang und auf die Elbe segeln sowie dann unter Motor die Krückau hinauf nach Elmshorn fahren. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

26. August, Samstag, 10.00 und 14.00 Uhr, ab Elmshorn und zurück
Zum Elmshorner Hafenfest ist die Krückau aufgestaut. Das nutzen wir für zwei Fahrten jeweils zum Sperrwerk und zurück. Dauer jeweils ca. 2 ˝ Std. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

27. August, Sonntag, 11.00 Uhr Elmshorn und zurück
Wir nutzen letztmals in diesem Jahr die aufgestaute Krückau zur Fahrt zum Sperrwerk und zurück nach Elmshorn. Dauer ca. 2 ˝ Stunden, Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

27. August, Sonntag, 19.00 Uhr Elmshorn und zurück
Fahrt unter Motor über die Krückau auf die abendliche Elbe in den Sonnenuntergang hinein. Dauer ca. 2 ˝ Std. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

2. September, Samstag, 11.30 Uhr, ab Elmshorn nach Uetersen
3-Flüsse-Tour: Motortour über Krückau, Pagensander Nebenelbe und Pinnau bis Uetersen Stichhafen. Wir passieren dabei die Klappbrücken Elmshorn, Krückau- und Pinnau-Sperrwerk und die historische Drehbrücke Klevendeich an der Pinnau. Fahrtdauer ca. 3 Std. Fahrpreis 30 Euro.
zurück zur Übersicht

3. September, Sonntag, 12.30 Uhr, ab Uetersen und zurück
Fahrt auf der Pinnau, wenn möglich bis auf die Pagensander Nebenelbe und zurück. Dauer ca. 2 ˝ Std.. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

8. September, Freitag, 16.00 Uhr, ab Uetersen und zurück
Fahrt auf der Pinnau, wenn möglich bis auf die Pagensander Nebenelbe und zurück. Dauer ca. 2 ˝ Std.. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

9. September, Samstag, 16.30 Uhr, ab Uetersen und zurück
Fahrt auf der Pinnau, wenn möglich bis auf die Pagensander Nebenelbe und zurück. Dauer ca. 2 ˝ Std.. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

10. September, Sonntag, 07.30 Uhr, Uetersen - Stade und zurück
über Pinnau und Elbe geht es in die Schwinge und den Fluss hinauf nach Stade in den Stadthafen. Ankunft gegen 11.00 Uhr. Abfahrt 16.30 Uhr, Ankunft in Uetersen ca. 20.00 Uhr. Fahrpreis 36 Euro.
zurück zur Übersicht

16. September, Samstag, 11.30 Uhr, Uetersen - Segeln - Glückstadt
Unter Motor geht es ab Uetersener Stichhafen die Pinnau hinab. Auf der Pagensander Nebenelbe werden die Segel gesetzt und bis Glückstadt gesegelt. Dauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

17. September, Sonntag, 10.00 Uhr, Glückstadt - Segeln - Uetersent
Vor Glückstadt werden die Segel gesetzt und bis vor die Pinnaumündung gesegelt. Die Pinnau hinauf geht es unter Motor weiter bis in den Uetersener Stichhafen. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

18. September, Montag, 14.30 Uhr, ab Uetersen nach Glückstadt
Ruhige Motortour die Pinnau hinab auf die Pagensander Nebenelbe, dann auf die Elbe und hinter die Rhinplate bis zum Hafen Glückstadt. Dauer ca. 2 ˝ Std. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

19. September, Dienstag, 13.45 Uhr, ab Glückstadt nach Elmshorn
Ruhige Motortour hinter der Rhinplate entlang, dann auf die Elbe und bei Pagensand in die Krückau hinein bis Elmshorn. Dauer ca. 2 ˝ Std. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

29. September, Freitag, 8.45 Uhr, ab Elmshorn nach Glückstadt
Ruhige Motortour am Vormittag die Krückau hinab auf die Pagensander Nebenelbe, dann auf die Elbe, hinter die Rhinplate und bis in den Hafen Glückstadt zum Mittagessen auf eigene Faust in der zahlreichen Glückstädter Gastronomie. Dauer ca. 2 ˝ Std. Fahrpreis 25 Euro.
zurück zur Übersicht

30. September, Samstag, 10.45 Uhr, Segeln ab und bis Glückstadt
Teilnahme am Gaffelseglertreffen, Fahrt als Begleitschiff der Gaffelsegler-Geschwaderfahrt rund um die Rhinplate, möglichst unter Segeln, ein Anblick, den man so schnell nicht vergisst. Dauer ca. 3 - 4 Stunden. Fahrpreis 30 Euro.
zurück zur Übersicht

1. Oktober, Sonntag, 9.00 Uhr, Saisonabschlussfahrt ab Glückstadt, Segeln nach Elmshorn
Vor Glückstadt werden die Segel gesetzt und bis vor die Krückaumündung gesegelt. Weiter geht es die Krückau hinauf unter Motor. Fahrtdauer ca. 4 Std. Fahrpreis 39 Euro.
zurück zur Übersicht

Und so finden Sie den Ewer GLORIA:

Elmshorn:
Die GLORIA fährt ab dem Elmshorner Hafen, Hafenstraße. Zu erreichen:
Auto: A 23, BAB-Abfahrt Elmshorn-Süd, dann Richtung Elmshorn und immer geradeaus. Hinter der Firma "Peter Kölln" (großes Gebäude aus roten Ziegeln) an der Ampel nach rechts in die Hafenstraße einbiegen. Parkplatz suchen und zum Hafen hinunter gehen.
Fußgänger: Bahnhof Elmshorn, Ausgang Mühlenstraße / Königstraße. Nehmen Sie den Ausgang Königstraße und gehen Sie die Straße immer geradeaus (Fußgängerzone). bei der Kirche biegen Sie nach links ab, queren nach ca. 80 m die Straße an der Ampel linkerhand und gehen über die Brücke (Wedenkampbrücke). Danach gehen Sie gleich wieder nach rechts und am Hafenbecken entlang, das an Ihrer rechten Seite liegt, bis zum Ende. Dort nimmt die GLORIA Sie auf.
Fußweg ca. 10 Minuten

Uetersen:
in Uetersen fährt die GLORIA ab ihrem Liegeplatz im "Stichhafen" (Stadthafen) in der "Hafenstraße". Der Liegeplatz beim Uetersener Wassersportverein ist leicht zu finden.
Auto: Der Hafen ist von der B 431 aus gut zu sehen. Davor sind reichlich Parkplätze.
Fußgänger: Von der Bushaltestelle Finkenbrook (Buslinie 489 ab Elmshorn) ist der Hafen zu sehen. Auch von der Haltestelle "Denkmal" sind es nur ein paar Schritte.
Fußweg ca.7 Minuten

Glückstadt:
Die GLORIA fährt ab Außenhafen. Zu erreichen:
Auto: A 23, BAB-Abfahrt Elmshorn-Süd, dann Richtung Elmshorn. Folgen Sie der Ausschilderung nach Glückstadt. In Glückstadt fahren Sie immer geradeaus am Marktplatz vorbei. Am Ende des linkerhand befindlichen Wassergrabens "Fleth" biegen Sie nach links in "Am Kommandantengraben" ab. Folgen Sie der Straße auch wenn sie teilweise eher wie ein Parkplatz aussieht. Sie fahren jetzt auf ein Haus zu, das im Giebel einen Schiffspropeller hat. Biegen Sie dann nach rechts ab durch den Deichdurchlass (Stöpe) auf das Außenhafen-Gelände.
Fußgänger: Bahnhof Glückstadt. Gehen Sie durch die Fußgängerzone Richtung Marktplatz, überqueren Sie dort den Wassergraben „Fleth“, halten Sie sich eher links und nehmen Sie die Große Deichstraße. An deren Ende stoßen Sie auf den Binnenhafen. Gehen Sie nach rechts entlang dem Hafenbecken, das dann auf Ihrer linken Seite liegt. Gehen Sie dann nach ca. 500 m geradeaus durch den Deichdurchlass (Stöpe) auf das Außenhafengelände.
Fußweg ca. 15 Minuten

Itzehoe
Fußweg vom Bahnhof ca. 20 Minuten
















besucherzähler web